Fotografie

Ein paar Worte vorab…

image3.jpeg

« Ein Bild gibt uns das Gefühl, die ganze Welt in den Händen zu halten. Fotos sind Dokumente des Augenblicks, des Lebens, der Geschichte. Die Fotografie verwandelt die Welt in ein ewig fortbestehendes Angebot, aus der Wirklichkeit in das Reich der Fantasie, aus dem Schmerz in die Freude zu fliehen – durch das Fenster der Seele, das Auge. »  – Mario Cohen

 

 


 

Seit ich mein erstes Smartphone bekommen habe, hat sich die Kunst der Fotografie einen Platz in meinem Herzen gesucht.

Nach und nach wurden meine Bilder immer besser und ich wünschte mir die Nikon D3200 zu Weihnachten mit der ich auch jetzt noch hauptsächlich Bilder knipse. Ich habe es nicht bereut. 🙂 Natürlich brauchte ich auch ein Stativ für Bilder, die mal nicht verwackelt werden sollten.

Ungefähr ein Jahr später kaufte ich mir die Fujifilm-Sofortbildkamera für die kleinen Momente, in denen man das Bild sofort in der Hand halten möchte.

image1

Seit dem letzten Weihnachten bin ich sogar im Besitz eines Makro-Objektivs mit dem man wunderschöne, detailreiche Nahaufnahmen machen kann.

Dadurch hat sich eine kleine Menge an Fotoequipment angesammelt, auf die ich auch sehr Stolz bin. 😀

image2

In der Zukunft werde ich hier unter diesem Menüpunkt alle meine magischen Fotomomente hier mit euch teilen und euch daran teilhaben lassen.

Danke fürs Lesen ❤


Hier gibt’s alle meine Bilder: Mein Instagram-Account

3 Gedanken zu “Fotografie

  1. Ich mag deine Bilder voll gerne. Ich kann mich viel für Fotographie begeistern, ich selbst habe leider nicht so einen Blick dafür. Aber Bilder von anderen schaue ich mir gerne an.
    Bearbeitest du deine Bilder nachträglich noch immer? Und sind die Bilder auf deine Account mit dem Handy oder der Nikon gemacht? 🙂
    Echt toll auf jeden Fall. Weiter so!

    Gefällt mir

    1. Oh, Dankeschön!🤗 In letzter Zeit habe ich das Fotografieren leider immer mehr schleifen lassen😔 Irgendwie steht Lesen da einfach im Vordergrund😉
      Ja, ich bearbeite sie meistens noch mit Photoshop oder Mextures (das ist so ne App), aber meistens nur Helligkeit und so.☺️
      Die Bilder mache ich alle eigentlich mit meiner Nikon, aber wenn ich meine Spiegelreflex nicht dabei habe, muss halt auch mal das Handy herhalten😅

      Gefällt mir

      1. Ja, so ist das mit uns Bücherwürmern: wenn in gutes Buch da ist, dann kann man alles andere vergessen. Ist ja auch schön 🙂 Und ich als Lese-Süchtige kann das natürlich gut verstehen.
        Aber du musst auf jeden Fall auch weiter Bilder machen. Die sind so schön. 🙂

        Gefällt mir

Hinterlasse mir doch einfach einen Kommentar! Ich freue mich über Feedback!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s